Vestiophobie / Vestiphobie / Angst vor Kleidung

Vestiphobie / Vestiophobie – Angst vor Kleidung, ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Vestiophobie – manchmal auch als  Vestiphobie bezeichnet – ist eine spezifische Phobie und bezeichnet die krankhafte übersteigerte generelle Angst vor Kleidung bzw. Bekleidung.

Bei dieser Angststörung meidet der Betroffene Kleidung generell anzufassen oder spezielle Stoffe wie Seide, Baumwolle, Wolle, etc. zu tragen.

Bei der übersteigerten Form dieser Phobie weigert sich der Betroffene überhaupt noch Kleidung zu tragen – er bleibt also nackt.

Bei vielen der Betroffenen wird mit dem bestimmten Kleidungsstück oder der Stoffart ein traumatisches Erlebnis verknüpft.

 

Siehe auch Vistiophobie = die Angst vor bestimmter Kleidung

 

Wortherkunft:

Vestiophobie

lat.: „vestitura“ = Bekleidung; griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236