Necrophobie / Nekrophobie

Necrophobie / Nekrophobie – Angst vor Toten oder toten Dingen, Angst vor Leichen – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Necrophobie / Nekrophobie ist eine spezifische Phobie und beschreibt die krankhafte übersteigerte Angst vor Toten oder toten Dingen (also Leichen, Kadavern, etc.).

Der Betroffene meidet die Nähe zum Tod (Sterbende, Unfallplätze) und zu Toten (Friedhöfe, Begräbnisse).

 

Wortherkunft:

Nekrophobie

griech. „nekrós“ = Toter, Leiche;  griech.: „phobos“ = Angst

 

Das Gegenteil ist die Nekrophilie = die Liebe zum Tod oder toten Dingen

 

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236