Lycanophobie

Lycanophobie – Angst vor dem Wolf – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Lycanophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die abnorme krankhafte übersteigerte Angst vor Wölfen.

Bei einigen Betroffenen entwickelte sich diese Phobie in der Kindheit nach den gruseligen Gute-Nacht-Geschichten vom bösen Wolf. Dies konnte ich mittels der Hypnosetherapie herausfinden und  mit dem Klienten erfolgreich lösen.

Und ich muss wieder einmal betonen, dass es sich bei solch einer Phobie NICHT um die „natürliche“ Angst vor einem gefährlichen Tier handelt, sondern um die abnorme krankhafte übersteigerte Angst, die schon eine Panik auslösen kann, wenn man an das Angstobjekt nur denkt.

 

Wortherkunft:

Lycanophobie

griech.: „phóbos“ = Angst;  griech.: „lýkos“ = Wolf

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236