Leitourgophobie

Leitourgophobie – Angst vor Beamten, Staatsdienern, Ministern, Behörden – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Leitourgophobie ist eine spezifische Phobie und bezeichnet die krankhaft übersteigerte Angst vor Beamten, Angst vor  Staatsdienern, Ministern.

Auch die Angst vor den Behörden wird mit dieser Phobie beschrieben.

 

Wortherkunft:

Leitourgophobie

griech. „leitourgós“ = Staatsdiener;

griech. „leitos“ = das Volk betreffend;

griech „érgon“ = Arbeit; griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236