Glucodermaphobie

Glucodermaphobie – Angst vor der „Haut“, die sich auf Getränken oder Nahrungsmitteln bildet – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Glucodermaphobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die übertriebene Angst vor der „Haut“, die sich auf Getränken oder Nahrungsmitteln bildet (z.B. bei Pudding, Kakao, Milch).

Bei dieser Angststörung meidet der Betroffene solche Nahrungsmittel. Er würde sie nicht essen oder trinken. Schon allein der Anblick, oder allein der Gedanke kann  starken Ekel und Brechreiz auslösen.

 

Wortherkunft:

Glucodermaphobie

griech. „glykýs“ = süß,  griech. „dérma“ = Haut;  griech.: phobos = Angst.

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236