Unsere Erde – Der Film

Unsere Erde – ein wundervoller Film.

Wie gut kennen wir eigentlich unseren Planeten –  Unsere Erde? Hoch entwickelte Technik und modernste Filmmethoden ermöglichen den Zuschauern von UNSERE ERDE, sich auf eine Reise zu begeben und ihre Heimat so ganz anders zu betrachten…

 

Fimtipp: Unsere Erde – Der Film

 

 

Der Film zeigt Aufnahmen von Wildtieren, die fernab menschlicher Zivilisation leben. Außerdem beschreibt der Film die Pflanzenwelt der verschiedenen Klimazonen der Erde und gibt Informationen zur Geschichte des Lebens auf der Erde, vor allem über die Entstehung und Wirkung der Jahreszeiten auf die Tier- und Pflanzenwelt.

Der Film endet mit dem Appell, Maßnahmen gegen die Globale Erwärmung zu ergreifen, da Forscher schon jetzt ein Aussterben der wilden Eisbärenpopulationen für das Jahr 2030 befürchten und ein Anstieg der Ozeantemperaturen zum Aussterben des für weite Teile der Meerespopulation lebensnotwendigen Planktons führt.
Mit Kosten von 30 Millionen Euro ist Unsere Erde einer der aufwändigsten Naturfilme. Die Dreharbeiten dauerten über 3 Jahre. Über 40 Kamerateams speicherten 1000 Stunden Filmmaterial, das an über 4.000 Drehtagen entstand. Die mehr als 200 Drehorte lagen in 26 Ländern der Erde.

Da der Einsatz von Hubschraubern am Gipfel des Mount Everest aufgrund der Flughöhe nicht möglich ist und sich mit dort einsetzbaren Flugzeugen aufgrund deren Geschwindigkeit keine guten Filmergebnisse erzielen lassen, kam ein Aufklärungsflugzeug der Armee Nepals bei den Dreharbeiten zum Einsatz. Auf diesem Wege gelang es erstmals, Luftaufnahmen dieses höchsten Gebirgszuges der Welt für eine Filmproduktion zu erstellen.

(Quelle: Wikipedia)

 

 

Hypnose Berlin

 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236