K-pax (Schizophrenie?)

Filmtipp Psychopathologie zum Thema Schizophrenie :
„K-Pax – Alles ist Möglich“ mit Kevin Spacey und Jeff Bridges

Filmtipp Psychopathologie zum Thema Schizophrenie?

 

K-Pax – Alles ist Möglich

 

(mit Kevin Spacey, Jeff Bridges)

 

Kurzinhalt

In diesem toll inszenierten Film geht es um einen scheinbar  (Kevin Spacey), der sich für einen reisenden Außerirdischen vom Planeten K-Pax hält. Er bereitet seinem Psychiater (Jeff Bridges) viel Kopfzerbrechen und lässt ihn an seiner Krankheit zweifeln… bis zum Schluss weiß man nicht, wie es schließlich ausgehen wird und wer Kevin Spacey wirklich ist.

Dieser Film – nach einem Roman von Gene Brewer –  ist weder ein typischer Science-Fiction-Film noch ein Thriller, auch keine Komödie, wenn auch oft sehr lustig, sondern einfach ein herausragender, intelligenter, witziger Film mit vielen Anspielungen auf typisch menschliche Eigenheiten, und hervorragenden Darstellern bis in kleinste Nebenrollen.

 

 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236