Hepatomegalophobie

Hepatomegalophobie – Angst vor Lebervergrößerung – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Hepatomegalophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die krankhaft übersteigerte Angst vor einer Lebervergrößerung.

Eine Lebervergrößerung ist keine Krankheit, sondern ein Untersuchungsbefund,  der weitere Untersuchungen benötigt und erst mit anderen, weiteren Befunden ein konkretes Ergebnis liefern kann.

 

Wortherkunft:

Hepatomegalophobie

griech.: „hepato-“ = Leber, griech.: „mégas“ = groß;  griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236