Hadephobie / Hadeophobie / Stygiophobie / Stigiophobie

Hadephobie / Hadeophobie / Stygiophobie / Stigiophobie – Angst vor der Hölle – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Hadephobie  ist eine spezifische Phobie und beschreibt die krankhafte übersteigerte Angst vor der Hölle. Weitere Bezeichnungen dieser Phobie sind: Hadeophobie / Stygiophobie / Stigiophobie

Die Betroffenen vermeiden jeden Gedanken an die Hölle und alles, was mit der Hölle in Verbindung gebracht werden könnte. Auch ihr Verhalten versuchen die Phobiker so auszurichten, dass sie alles richtig machen um ja nicht in die Hölle zu kommen. Bei der gesteigerten Form dieser Phobie kann schon allein das Wort „Hölle“ – sei es nun vom Phobiker gehört oder gelesen – eine Panikattacke auslösen.

 

Wortherkunft:

Hadephobie / Hadeophobie / Stygiophobie / Stigiophobie

griech.: „Hádes“ = griechischer Gott der Unterwelt, Unterwelt;

griech.: „Stýx“ = dt. „Fluss in der Unterwelt; griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236