Gonadophobie

Gonadophobie – Angst vor Sexualorganen, ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Gonadophobie  gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet übersteigerte krankhaft übersteigerte Angst vor Sexualorganen.

Die offensichtliche Vermutung bei dieser Phobie liegt nahe, dass ein traumatisches Erlebnis zugrunde liegt.

 

Wortherkunft:

Gonadophobie

med. „Gonade“ = Geschlechtsdrüse, Keimdrüse = abgeleitet von griech.: „gone“ = Erzeugung; griech.: “phóbos” = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236