Chirophobie

Chirophobie – Angst vor Händen – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Chirophobie gehört zu den spezifischen Angststörungen und bezeichnet die krankhafte Angst vor der Hand eines Menschen, die Angst vor Händen; oder auch die Angst von Händen berührt zu werden.

Der Betroffene meidet den Kontakt mit Händen, also Händeschütteln und  Situationen, wo er mit den Händen anderer Menschen in Kontakt kommen könnte.

Sie auch=  Die Angst berührt zu werden = Berührungsangst

Ursächlich könnte ein traumatisches Erlebnis zu Grunde liegen – muss aber nicht!

Die Hand symbolisiert auch unsere Handlungsfähigkeit – oder auch gegenteilig betrachtet unsere Unfähigkeit zu Handeln.

 

 

Wortherkunft:

Chirophobie

altgriech.: cheiro-, cheir-, chiro-, chir-, -cheiria, -chiria = Hand; griech.: phobos = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236