Basiphobie / Basophobie

Basiphobie /Basophobie – Angst, nicht gehen zu können, zu fallen (bei psychischer Unsicherheit) – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Basiphobie – oder auch als Basophobie bezeichnet – gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die Angst, etwas Schlimmes könnte passieren, wenn man versucht zu gehen.

Die Betroffenen fürchten z.B. dass sie fallen / umfallen könnten, dass sie einen Kollaps bekommen oder gar sterben könnten, sobald sie versuchen zu gehen. Die Folge ist, dass sie gar nicht mehr aufstehen wollen und nur noch im Bett bleiben. Der soziale Rückzug ist vorprogrammiert.

Bei dieser Phobie liegt ursächlich eine psychische Unstabilität vor.

 

Wortherkunft:

Basiphobie / Basophobie

griech: baso-, basi-, ba- = Schritt, Grund, Basis, gehen; phobos= Angst.

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236