Phonophobie

Phonophobie – Angst vor bestimmten Geräuschen – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Phonophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte Angst vor bestimmten Geräuschen.

Das können Telefonklingen, Autohupen, Kinderstimmen, Kirchenglocke, oder ähnliches  sein. Das Problem liegt nicht in der Lautstärke sondern in dem bestimmten Ton des Geräusches.

Sobald das phobische Geräusch erklingt, dann der Betroffene in eine Panik geraten.

 

Wortherkunft:

Phonophobie

griech.: „phone“ = Laut, Ton, Schall, Stimme;

griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236