Orthophobie

Orthophobie – Angst vor Eigentum – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Orthophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhaft übersteigerte Angst vor Eigentum.

Zu Beginn dieser Angststörung wird der Phobiker seine Wohnung ausmisten und sich immer weiter hineinsteigern und alles verschenken oder verkaufen, was ihm gehört. Danach meidet der Orthophobiker den Erwerb von Eigentum.

Ursächlich kann das gedeckelte Gefühl der Wertlosigkeit zu Grunde liegen.

 

Wortherkunft:

Orthophobie

griech.: „orthós“ = gerade, aufrecht, richtig, recht; griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236