Orgasmophobie

Orgasmophobie – Angst vor dem Orgasmus – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Orgasmophobie gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhaft übersteigerte Angst vor dem Orgasmus.

Ursächlich könnte bei dieser Phobie eher die Angst vor dem Kontrollverlust liegen. Manche Betroffenen schilderten die Angst, beim Orgasmus häßlich auszusehen, bei anderen war Scham ein Kriterium oder die Angst dem Partner zu verfallen und süchtig nach ihm (dem Partner) oder dem Gefühl (dem Höhepunkt) zu werden.

Meist besteht die Angst auch nur bei dem Orgasmus in Verbindung mit einem Partner, bei der Selbstbefriedigung besteht diese Phobie meist nicht.

 

Wortherkunft:

Orgasmophobie

 griech.: „orgãs“ = strotzen, schwellen; griech.: „phobos“ = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236