Euphobie

Euphobie – Angst vor guten Nachrichten – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Euphobie ist eine spezifische Phobie und beschreibt die krankhafte übersteigerte Angst vor guten Nachrichten.

Der Betroffene vermeidet soweit es geht alles, was ihm gute Nachrichten, positive Neuigkeiten überbringen könnte. Er befürchtet, dass wenn ihm Gutes widerfährt, ihm daraufhin Schlimmes passieren wird (Aberglaube).

Ursächlich liegt oft ein traumatisches Erlebnis, welches diese falsche Glaubensverknüpfung zustande kommen ließ.

 

Wortherkunft:

Euphobie

griech.: „eu“ = gut, wohl; griech.: phobos = Angst

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2017 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236