Cymophobie / Kymophobie

Cymophobie / Kymophobie – Angst vor Wellen oder wellenartigen Bewegungen – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Cymophobie – oder auch als Kymophobie  beschrieben – gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte übersteigerte Angst vor Wellen oder wellenartigen Bewegungen.

Der Betroffene meidet alle Orte, an welchen Wellen auftreten könnten, wie das Meer, Seen usw.

Sogar Wellen im Badewasser in der Badewanne können eine Angstattacke auslösen. Hinter dieser Phobie versteckt sich oftmals ein traumatisches Erlebnis.

 

Wortherkunft:

Cymophobie / Kymophobie

griech.: „zýme“ = „Sauerteig (der Wellen schlägt);  griech.:  „phóbos“ = Angst

(vergleiche engl.: „cymometer“ = Wellenmesser)

 

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236