Blemmophobie

Blemmophobie – Angst vor Blamage – ICD-10 F40.2, spezifische Phobie

Die Blemmophobie  gehört zu den spezifischen Phobien und bezeichnet die krankhafte übersteigerte Angst vor Blamage, auch die Angst vor Beurteilung oder Verurteilung.

Diese Phobie entsteht oft schon im Kindesalter. Die Kinder vermeiden es, sich in der Schule zu melden, da sie Angst haben, sich vor den Lehrern oder den Mitschülern zu blamieren. Hier ist aber eine wirklich übersteigerte Angst bezeichnet, bei der die Betroffenen wirkliche Angstgefühle bis hin zu Panitkattacken entwickeln.

Ursächlich hierfür ist ein vermindertes Selbstwertgefühl.

 

Wortherkunft:

Blemmophobie

frz.: „blâmer“ = tadeln; griech.:  „phóbos“ = Angst

 

Siehe auch Catagelophobie = die Angst vor Verspottung

 

ICD-10 = F40.2   Spezifische (isolierte) Phobien
 

Comments are closed.

© 2010-2018 Hypnose Berlin Spandau Hypnosetherapie - Naturheilpraxis Krohn

Tharsanderweg 46 - D-13595 Berlin Spandau - Tel: 030/26329999

Bus Station Alt-Pichelsdorf, X34, M49, 136, 236